SZ +
Merken

Besucher-Andrang in der Körse-Therme

Ein Besucher-Hoch bescheren das anhaltende Winterwetter und die derzeitigen Schulferien dem Ganzjahres-Gesundheitsbad Körse-Therme in Kirschau. „Wir haben dieser Tage deutlich mehr Besucher als in den Osterferien der vergangenen Jahre“, berichtet Geschäftsführer Matthias Waurick.

Teilen
Folgen

Ein Besucher-Hoch bescheren das anhaltende Winterwetter und die derzeitigen Schulferien dem Ganzjahres-Gesundheitsbad Körse-Therme in Kirschau. „Wir haben dieser Tage deutlich mehr Besucher als in den Osterferien der vergangenen Jahre“, berichtet Geschäftsführer Matthias Waurick. Allein am Mittwoch haben er und sein Team fast 800 Gäste begrüßt. Die Besucher kommen aus dem gesamten Regierungsbezirk Dresden. „Es sind dieser Tage aber auch viele Urlauber von weiter her da“, sagt der Bad-Chef.

Nächster Höhepunkt in der Körse-Therme ist ein Sauna-Abend am 19. April. Ab 17 Uhr werden unter dem Motto „Karibische Nacht“ zum Thema passende Sauna-Aufgüsse, Cocktails und Hula geboten. Trotzdem gelten die normalen Eintrittspreise. Die Tageskarte für die Saunalandschaft inklusive Hallenbad kostet für Erwachsene 15,50 Euro, für Kinder bis 16 Jahre, Schüler und Studenten 10,50 Euro, für Familien 48 Euro. (SZ/ks)

Geöffnet ist die Körse-Therme montags bis donnerstags von 10 bis 22 Uhr, freitags und sonnabends 10 bis 23 Uhr, sonntags 10 bis 21 Uhr.

www.koerse-therme.de