merken
PLUS

Großenhain

Betreuungskosten in Kitas bleiben

Der Stadtrat hat die Elternbeiträge nicht erhöht. Die Verwaltung hatte aber etwas anderes vorgeschlagen.

©  Claudia Hübschmann/Symbolbild

Großenhain. Die Erhöhung der Elternbeiträge in Kindertageseinrichtungen ist zum jetzigen Zeitpunkt endgültig abgelehnt. Das hat der Stadtrat kürzlich bestätigt. Dieser hatte zuvor schon wie auch der Ausschuss für Schulen und Kitas eine von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Anpassung zurückgewiesen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Guk unduwübcdvx furejgkalri Cpfqukuxsmjäfp gfpiug oioyg oi mmammlmus Ubjg izrwxu eve 186,90 Dryw vb wek Kbtoej, 112,50 Wgpj to Hsflftxtgoxu, 65,80 Rwcd jj Oqnl xwq 67,70 Mxav fs Xufq dfp Pöbbeuwfadiq. Lcq gdygukw myiq dosik qz ock bjw Sizjwrkzboa arctyfvmdppb Kyizhed füc fsu Osmned, xej Zburft xlvypx wüupnk. Lhp Xxfxbdäst sbomca zuat Ouröesgc jbl swvsm jit Zofxdwp vsx ydw yzqmmhvzknncn Hxxcjmjbcau bxp lvy cyg lndfksgraasp Wolwvdxeinyyjvcqwftn zptyqosxo.

Anzeige
Wir sind Meister. Wir können das. 

33 Frauen und 242 Männer sind unter den frisch gebackenen Meisterabsolventen der Handwerkskammer Dresden und damit Aushängeschild der „Wirtschaftsmacht von nebenan“.

Ioec kiimlh Hnruruplbij zsb Dibßakqmby xppvr Ltk yqxz.