merken

Meißen

Betrüger fordern Amazon-Gutscheine als Gebühr

Ein Anrufer versucht eine Frau hereinzulegen. Es geht um viel Geld.

Den Versuch, Menschen durch Anrufe zu Geld abzunehmen zu bringen, gibt es immer wieder - so am Sonnabend in der Region. © dpa

Coswig. Ein Unbekannter hat am Sonnabendnachmittag bei einer 68-jährigen Coswigerin angerufen und teilte ihr mit, dass sie Bargeld in Höhe von 47 870 Euro gewonnen habe. Um den angeblichen Gewinn einlösen zu können, sollte sie als Gebühr Amazon-Karten im Wert von 800 Euro erwerben. Die Frau ließ sich auf die Sache nicht ein, beendete das Gespräch und zeigte den Fall bei der Polizei an. (SZ/pa)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden