merken
PLUS Bischofswerda

BFV 08 darf in Bautzen spielen

Der Bischofswerdaer Fußballverein nimmt eine Hürde zum Klassenerhalt. Sicher ist der Verbleib in der Regionalliga aber noch nicht.

Jürgen Neumann, Präsident des BFV 08, ist froh: Der Verein hat jetzt eine Hürde zum Verbleib in der Regionalliga genommen - dank einer Zusage aus Bautzen.
Jürgen Neumann, Präsident des BFV 08, ist froh: Der Verein hat jetzt eine Hürde zum Verbleib in der Regionalliga genommen - dank einer Zusage aus Bautzen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen/Bischofswerda. Der Bischofswerdaer Fußballverein 08 darf bei einem Verbleib in der Regionalliga ab der kommenden Spielzeit das Bautzener Stadion Müllerwiese für seine Heimspiele nutzen. Die Stadt Bautzen hat ihre Zustimmung erteilt. Dies ist auch mit den anderen Vereinen abgestimmt, die die Sportstätte nutzen, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Die Grundlage für die Vereinbarung bildet die Sportstättensatzung der Stadt Bautzen.  Robert Böhmer, Bürgermeister für Finanzen, Ordnung, Bildung und Soziales, begrüßt die Kooperation: „Es ist uns wichtig, den Regionalfußball in der Oberlausitz zu stärken.“ 

Anzeige
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!

Jetzt die Zukunft des Festivals mit Spenden sichern.

Stadion in Schiebock erfüllt nicht alle Voraussetzungen

In Bischofswerda fehlt ein Stadion, das allen Anforderungen der Regionalliga gerecht wird. Weder der Wesenitzsportpark, den der BFV 08 in den vergangenen beiden Jahren nutzte, noch die Kampfbahn erfüllen alle Voraussetzungen für diese Spielklasse. Dazu gehören unter anderem mindestens 100 überdachte Sitzplätze und ein fernsehtaugliches Flutlicht. 

Um in der vierthöchsten Spielklasse zu bleiben, muss der Verein eine entsprechende Spielstätte nachweisen. "Wir sind für die Unterstützung aus Bautzen sehr dankbar", sagt BFV-Präsident Jürgen Neumann. 

Sicher ist es allerdings noch nicht, dass der BFV 08 auch in der kommenden Saison in der Regionalliga spielt. Der Verein musste beim Nordostdeutschen Fußballverband (NOFL) mehrere Konzepte einreichen. Die Entscheidung will der NOFL an diesem Freitag treffen. (SZ)  

Weiterführende Artikel

BFV 08: Heimspiele bald in Bautzen?

BFV 08: Heimspiele bald in Bautzen?

Der Bischofswerdaer Verein hat noch immer keine regionalliga-taugliche Spielstätte - aber einen Plan, wie sich das Problem lösen lässt.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda