merken

Görlitz

Altstadtfest lockt 120.000 Besucher

Mehr Gäste als im Vorjahr, aber auch mehr DRK-Einsätze: Hier eine erste Bilanz und schöne Bilder vom größte Volksfest der Region.

Viele Gäste genossen das diesjährige Altstadtfest - manch einer ist extra für die fröhlichen Tage in die Stadt gekommen.
Viele Gäste genossen das diesjährige Altstadtfest - manch einer ist extra für die fröhlichen Tage in die Stadt gekommen. © Nikolai Schmidt

Etwa 110.000 Besucher waren es im Vorjahr, diesmal sogar um die 120.000: Das Görlitzer Altstadtfest wächst. „Es könnte daran liegen, dass es diesmal gar nicht geregnet hat“, sagt Benedikt Hummel vom städtischen Kulturservice. Auch sonst zeigten er und seine Kollegin Maria Schulz sich am Sonntagnachmittag sehr zufrieden: Bis auf den kaum besuchten Wasserspielplatz im Uferpark seien alle Festbereiche sehr gut angenommen worden. Vor allem für den „Stadtstrand“ anstelle des früheren Karaokezeltes auf dem Obermarkt habe es ausschließlich Lob gegeben: „Die entspannten Sitzmöglichkeiten haben ein anderes Publikum an diesen Ort gezogen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden