Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Wirtschaft
Merken

Taxi zum Airport teurer als Mallorca-Flug

Laudamotion will den Markt aufmischen und auch in Dresden die Preise drücken. Die Pläne von Andreas Gruber, Chef des Billigfliegers, passen zum Flughafen.

Von Michael Rothe
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Laudamotion-Chef Andreas Gruber,  33,  sieht sich als „Game Changer“ - als jemand, der Spielregeln verändert.
Laudamotion-Chef Andreas Gruber, 33, sieht sich als „Game Changer“ - als jemand, der Spielregeln verändert. © Foto: Thomas Kretschel

Noch hatte Andreas Gruber, Chef der österreichischen Airline Laudamotion, am Donnerstag eine beschwerliche Anreise nach Dresden, um das neue Engagement des Billigfliegers vorzustellen: von Wien mit Austrian nach Leipzig und weiter per Auto. Weiß-rote Maschinen mit dem Namen der Formel-1-Legende Niki Lauda schweben erst ab 13. Juni an der Elbe ein, um dort bis Ende Oktober einmal täglich nach Mallorca abzuheben: ab 24,99 Euro.

Ihre Angebote werden geladen...