merken
PLUS Radebeul

Wellenbecken ist wieder gefüllt

Das große Becken des Bilzbades in Radebeul ist vom Schlamm befreit. Die Technik blieb von Schäden verschont.

Im Wellenbecken können Badegäste wieder abtauchen.
Im Wellenbecken können Badegäste wieder abtauchen. © Ronald Bonß

Radebeul. Das Bilzbad kann an diesem Sonnabend den regulären Betrieb wieder aufnehmen. Durch den heftigen Gewitterguss am Montag hatte sich eine Schlammlawine im Radebeuler Freibad am Meiereiweg ergossen und das große Wellenbecken stark verschmutzt. 

Die Badmitarbeiter mussten das Wasser ablassen, das gesamte Becken reinigen und wieder mit erfrischendem Nass füllen. Im Laufe des Freitags war das große Schwimmbecken wieder bis zum Rand gefüllt. Allerdings müssen sich Badegäste auf frische Wassertemperaturen einstellen. Am Freitag waren es 18 Grad Celsius. Damit ist bei den derzeit heißen Temperaturen eine Abkühlung garantiert.

Anzeige
Wer wird Juniormeister im Handwerk?
Wer wird Juniormeister im Handwerk?

Mehr als ein Praktikum: Im Projekt Juniormeister können Schüler ihr Wunschhandwerk hautnah kennenlernen und sich ausprobieren.

Am Montagvormittag waren in einer Stunde über 70 Liter auf den Quadratmeter Niederschlag gefallen. Von dem Starkregen war im Radebeuler Stadtgebiet vor allem der Bereich zwischen den Weinlagen Am Goldenen Wagen und westlich vom Lößnitzgrund betroffen. Schlamm- und Gerölllawinen sind von den Hängen im Tal des Lößnitzbaches sowie besonders im Rieselgrund, ein Nebental, niedergegangen. Das Bilzbad liegt am Westhang des Lößnitzgrunds.

Bei der Stadtbäder und Freizeitanlagen GmbH (sbf), die das Bad betreibt, war am Freitag große Erleichterung zu spüren. Nach dem Gewitterguss war laut deren Geschäftsführer Titus Reime am Dienstag noch ungewiss, ob die Filtertechnik durch den Schlamm Schäden davongetragen hat.

Am Ende der Woche stand fest, sie funktioniert. Badmitarbeiter hatten am Montag schnell reagiert und die Filter sofort ausgeschaltet. Somit war kein Dreck in die Anlage eingedrungen. Ein Wermutstropfen allerdings bleibt: Wegen der Hygieneauflagen aufgrund der Corona-Pandemie darf die Wellenmaschine nicht in Betrieb genommen werden.

Weiterführende Artikel

Wege verwüstet, Schlamm im Bad

Wege verwüstet, Schlamm im Bad

Nach der Sturzflut zeigt sich von Radebeul bis Moritzburg, was alles zerstört wurde. Freitag drohen weitere Gewitter.

Da von Dienstag bis Freitag nur das Inselbecken den Badegästen zur Verfügung stand, gab es ermäßigten Eintritt. Ab diesen Sonnabend gilt wieder der reguläre Preis. Erwachsene zahlen vier, Kinder und Jugendliche größer als einen Meter zwei Euro. Für Kinder, deren Körpergröße weniger als einen Meter misst, ist der Eintritt frei. Das Bilzbad, Meiereiweg 108, hat während der Sommerferien täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul