Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Bis zuletzt keine Reue

Kurz nach 11 Uhr stand das Urteil fest: Wegen versuchten Mordes und Vergewaltigung mit Todesfolge verurteilte das Dresdner Schwurgericht Jens W. am Freitag zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Der 30-Jährige verzog keine Miene.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Lars Rischke

Ihre Angebote werden geladen...