merken

Bischofswerda

Bischofswerda: Neuer Supermarkt in der Innenstadt

Vor vier Jahren wurde der Penny- Markt an der Stolpener Straße geschlossen. Ab Donnerstag gibt es dort ein neues Angebot.

Der Markt an der Stolpener Straße wird eingeräumt. Jana Voigt füllt mit ihrem Team seit mehreren Tagen die Regale.
Der Markt an der Stolpener Straße wird eingeräumt. Jana Voigt füllt mit ihrem Team seit mehreren Tagen die Regale. © Steffen Unger

Bischofswerda. Die Edeka-Tochter Diska eröffnet an diesem Donnerstag einen Markt an der Stolpener Straße in Bischofswerda. Verkauft wird auf rund 600 Quadratmeter Fläche, die einst die Rewe-Tochter Penny nutzte. „Wir sehen uns als Nahversorger vor allem im ländlichen Raum“, sagte Verkaufsleiterin Kerstin Eckardt am Montag der SZ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden