merken

Döbeln

Bitte lächeln lassen!

Die Gemeinde lässt vier Tempoanzeigetafeln anbringen. Von der Idee bis zur Umsetzung verging ein dreiviertel Jahr.

Dieser Autofahrer bekommt einen Smiley. Unweit des Ortseingangs aus Richtung Döbeln wurde eine von vier Messtafeln in der Gemeinde Zschaitz-Ottewig aufgestellt. © Frank Korn

Zschaitz-Ottewig. Schon von weitem können es die Autofahrer erkennen, wenn am Straßenrand im Ortsteil Möbertitz der Gemeinde Zschaitz-Ottewig ein Smiley Rot oder Grün aufblinkt. Seit wenigen Tagen wird zumindest an drei Stellen die Geschwindigkeit gemessen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden