SZ + Radebeul
Merken

Blauer Wasapark-Block wird modern

Früher als ursprünglich geplant soll das Gebäude, in dem das DDR-Museum war, einen ganz neuen Anblick bekommen.

Von Nina Schirmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Eine erste Skizze lässt erahnen, wie das Gebäude von der Meißner Straße zukünftig aussehen wird: deutlich niedriger und mit einem Arkadengang zum Gehweg. Das Haus davor wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.
Eine erste Skizze lässt erahnen, wie das Gebäude von der Meißner Straße zukünftig aussehen wird: deutlich niedriger und mit einem Arkadengang zum Gehweg. Das Haus davor wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. © Visualisierung: Iproconsult GmbH

Radebeul. Der Wasapark wird Wohngebiet. Darauf hat sich die Stadt mit den spanischen Besitzern des Areals in der Mitte von Radebeul geeinigt. Inzwischen wurde der Zeitplan, wann sich dort was tun soll, überarbeitet. Der Umbau des großen blauen Gebäudes an der Meißner Straße soll nun eher passieren, als ursprünglich geplant.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul