SZ + Pirna
Merken

Zwei Unfälle, ein Toter, hoher Sachschaden

Ein Renaultfahrer in Stolpen fuhr bewusstlos gegen einen Baum. Außerdem geriet ein VW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und landete im Graben.

Von Marko Förster
 2 Min.
Teilen
Folgen
An den Fahrzeugen auf der S159 entstand ein massiver Sachschaden.
An den Fahrzeugen auf der S159 entstand ein massiver Sachschaden. © Marko Förster

In Stolpen rückten die Rettungskräfte am Mittwoch gleich mehrfach aus. Am Mittag war ein 71-jähriger Fahrer eines Renault Kangoo auf der Bahnhofstraße stadteinwärts unterwegs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna