merken
PLUS

Blumenball ist ausverkauft

Für den Sebnitzer Blumenball gibt es regulär keine Karten mehr. Die Veranstaltung am Sonnabend in der Stadthalle ist ausverkauft. Eine kleine Chance für Interessierte, die noch keine Karten haben, gibt...

Für den Sebnitzer Blumenball gibt es regulär keine Karten mehr. Die Veranstaltung am Sonnabend in der Stadthalle ist ausverkauft. Eine kleine Chance für Interessierte, die noch keine Karten haben, gibt es aber noch, wie Steffi Kleinert von der Abteilung Tourismus und Marketing der Stadt Sebnitz mitteilte. Eventuelle Restplätze, die durch zurückgegebene Tickets frei werden, können telefonisch in der Tourist-Information im Haus der Deutschen Kunstblume nachgefragt werden.

Der Blumenball findet in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Höhepunkt des Abends ist die Wahl des neuen Sebnitzer Blumenmädchens, das die Stadt und das traditionelle Kunstblumenhandwerk in der kommenden Saison auf Veranstaltungen, Messen und bei offiziellen Anlässen präsentieren wird. Drei Kandidatinnen stellen sich für dafür zur Wahl. Eine Jury und das Publikum küren die Gewinnerin. Sie erhält dann den geschmückten Hut und den Blumenkorb aus den Händen des amtierenden Blumenmädchens Emily Richter. Durch den Abend führt die Moderatorin Uta Bresan. Zum Tanz spielt die Pallas-Showband, es zaubert der Magier Milko Bräuer. (SZ/dis)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Eventuelle Restkarten können Interessenten täglich zwischen 10 und 17 Uhr in der Tourist-Information Sebnitz erfragen unter  035971 70960.