merken
PLUS

Sport

„Das war eine Schrecksekunde für alle“

Bobtrainer Gerd Leopold verrät, warum es am Wochenende in Altenberg um mehr geht als die deutsche Meisterschaft und wieso Toppilot Walther im Training stürzte.

Der Blick täuscht. Der Riesaer Gerd Leopold geht optimistisch in seine nächste Saison als stellvertretender Bob-Bundestrainer.
Der Blick täuscht. Der Riesaer Gerd Leopold geht optimistisch in seine nächste Saison als stellvertretender Bob-Bundestrainer. © Robert Michael

Herr Leopold, welchen Stellenwert hat eine deutsche Meisterschaft in Altenberg, wenn drei Monate später an gleicher Stelle die WM stattfindet?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden