merken
PLUS

Bodenbacher Straße bis Ostern gesperrt

Wegen eines Gaslecks müssen die unterirdischen Rohre an der Kreuzung Rauensteiner Straße erneuert werden.

Im Bereich Seidnitz, Gruna und Striesen wird es ab der kommenden Woche eng für den Autoverkehr. Grund sind Sperrungen mehrerer Hauptstraßen. Unter anderem ist die Winterbergstraße in stadtauswärtiger Richtung gesperrt sowie ab Montag die Schandauer Straße. Das letzte Schlupfloch über die Bodenbacher Straße wird indes nicht wie ursprünglich geplant an diesem Wochenende wieder freigegeben. Dies teilt Gerlind Ostmann von der Drewag mit.

Seit Dienstag ist sie in Richtung Zentrum zwischen Enderstraße und Rauensteiner Straße gesperrt. Grund ist eine Gashavarie im Bereich der Rauensteiner Straße. Drewag-Techniker hatten dort bei Routineüberprüfungen mehrere undichte Stellen gefunden, so die Unternehmenssprecherin. Wegen des Lecks bestehe akuter Handlungsbedarf. Auf derselben Kreuzung hatte es bereits vor rund eineinhalb Jahren einen ähnlichen Havariefall gegeben – auf der anderen Seite der Kreuzung. Untersuchungen des Untergrunds haben nun ergeben, dass die alte Gasleitung auf einer Länge von 60 Metern erneuert werden muss. Dabei wird ein kleineres Rohr in das vorhandene eingezogen, sagt Ostmann.

Anzeige
Deine Chance auf Heimspiele:
Deine Chance auf Heimspiele:

Jetzt DSC-Saisonkarte 2020/21 sichern!

Wegen der Bauarbeiten müssen Autofahrer deshalb auf die Wohngebietsstraßen in Striesen oder die halbseitig gesperrte Winterbergstraße ausweichen. Erst zu Ostern soll die Bodenbacher Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. (two)