SZ + Görlitz
Merken

Bombendrohung im Landratsamt: kein Einzelfall

Bundesweit wurde die Drohmail verschickt. Ob es finanzielle Forderungen wie anderswo an die Görlitzer Behörde gab, ist offen.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Landratsamt an der Görlitzer Bahnhofstraße: Hier ging die Drohmail ein.
Das Landratsamt an der Görlitzer Bahnhofstraße: Hier ging die Drohmail ein. © Pawel Sosnowski

War es ernst gemeint oder nur eine Art Kettenbrief? Die Bombendrohung gegen das Landratsamt an der Görlitzer Bahnhofstraße sorgte am Dienstag jedenfalls für Aufregung.  

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz