merken
PLUS

Bautzen

Brand in Textilfirma

In einer Produktionshalle in Kirschau war ein Feuer ausgebrochen. Dabei ist eine Person verletzt worden.

Mehrer Feuerwehren waren Donnerstagnachmittag zu einer Kirschauer Textilfirma gerufen worden.
Mehrer Feuerwehren waren Donnerstagnachmittag zu einer Kirschauer Textilfirma gerufen worden. © LausitzNews.de/Georg Szel

Kirschau. Zu einem Löscheinsatz sind am späten Donnerstagnachmittag die mehrere Feuerwehren zur Kirschauer Textil GmbH alarmiert worden. Der Rettungsleitstelle war der Brand einer Maschine gemeldet worden. 

Die Situation vor Ort stellte sich als weniger dramatisch als zunächst angenommen heraus. Wie ein Sprecher der Rettungsleitstelle informiert, waren die Flammen zum großen Teil bereits durch die stationäre Feuerlöschanlage bekämpft worden, sodass die Hauptaufgabe der Kameraden im Belüften der Halle lag.

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Eine Person hatte eine Rauchgasvergiftung erlitten, sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.