merken
PLUS Pirna

Brand-Opfer müssen sich gedulden

Vor vier Wochen brannten in Heidenau vier Werk- und Lagerhallen völlig nieder. Die Suche nach der Ursache zieht sich hin.

Von oben ist das Ausmaß des Brandes am 16. April auf der Heidenauer Breitscheidstraße besonders eindrücklich zu sehen.
Von oben ist das Ausmaß des Brandes am 16. April auf der Heidenauer Breitscheidstraße besonders eindrücklich zu sehen. © Marko Förster

Der Heidenauer Großbrand vom 16. April wird Betroffene und Polizei noch lange beschäftigen. Nach dem tagelangen Löschen der immer wieder aufflammenden Glutnester wurde versucht, Spuren zu sichern. Da so gut wie nichts übrig blieb, war das entsprechend schwierig. 

Die Polizei befindet sich nun immer noch in den Ermittlungen. Einzelne Schritte und mögliche Zwischenergebnisse werden dabei nicht kommuniziert, um einen eventuellen Erfolg nicht zu gefährden. Die Erfahrung aus solch großen und schwierigen Tatorten zeige aber, dass sich ein solches Verfahren über Monate hinziehen kann. Vor Ort hatten am Tag des Brandes Feuerwehrleute vermutet, es könnte sich um eine Brandstiftung handeln. 

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Weiterführende Artikel

Autowerkstatt verliert bei Brand alles

Autowerkstatt verliert bei Brand alles

Die Hubraum-Kraftwagen-Firma Heidenau rechnet mit einer halben Million Euro Schaden. Mit so viel Hilfe und Unterstützung hatte sie nicht gerechnet.

Großfeuer in Heidenau

Großfeuer in Heidenau

Vier Werk- und Lagerhallen sind am Donnerstag niedergebrannt. Der Schaden dürfte im Millionenbereich liegen. Heute will die Polizei ermitteln.

Der entstandene Schaden bei dem Brand auf der Rudolf-Breitscheid-Straße ist enorm und geht in die Millionen. Allein die Hubraum-Kraftwagen-Firma geht von rund einer halben Million Euro aus. Betroffene sind zum Teil dabei, sich neue Standorte zu suchen und den Neubeginn vorzubereiten. 

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna