merken

Sebnitz

Brandhaus muss abgerissen werden

Die Kreuzstraße in Sebnitz bleibt weiter gesperrt. Jetzt wäre wohl der Eigentümer am Zug. Bislang hat er sich nicht gekümmert.

Das Brandhaus auf der Kreuzstraße in Sebnitz. © Dirk Zschiedrich

Das Gutachten über den Zustand des Brandhauses, Kreuzstraße 23 liegt vor. Offenbar ist der Zustand des Hauses schlecht. Denn die Eigentümer, die in Sachsen-Anhalt wohnen, haben per Post von der Stadtverwaltung eine Sicherungsanordnung erhalten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden