SZ + Update Zittau
Merken

Brandstifter legt Feuer im Zittauer Gebirge

Zum dritten Mal lodert der Wald am Oybiner Ameisenberg. Die Stadt Zittau hat für Hinweise auf den Täter eine hohe Belohnung ausgesetzt.

Von Thomas Christmann & Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ein Holzhaufen am Armesünderweg zum Ameisenberg hat am Montagabend gebrannt. Feuerwehren aus Oybin, Jonsdorf, Olbersdorf, Bertsdorf und Zittau waren im Einsatz.
Ein Holzhaufen am Armesünderweg zum Ameisenberg hat am Montagabend gebrannt. Feuerwehren aus Oybin, Jonsdorf, Olbersdorf, Bertsdorf und Zittau waren im Einsatz. © xcitepress

Am Morgen nach der Brandnacht ist zu sehen, was noch alles hätte passieren können: Der große Holzstapel am Wegesrand ist vollkommen verkohlt. Die stattlichen Buchen und Eichen ringsum sind bis in die Spitzen verbrannt. Mehr als zehn Meter sind die Flammen in der Nacht zum Dienstag aus dem Wald geschlagen. Wieder!

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!