merken

Radebeul

Brandstiftung nahe dem Mistschänkenweg

Die Kriminalisten ermitteln auch hier, nachdem es vorher im Wettiner Wald gebrannt hatte. Zeugen werden gesucht.

Die Löscharbeiten im Wald gestalteten sich schwierig. Im dichten Holz musste der Weg zum Brandherd erst freigesägt werden.
Die Löscharbeiten im Wald gestalteten sich schwierig. Im dichten Holz musste der Weg zum Brandherd erst freigesägt werden. ©   Norbert Millauer

Niederau/Moritzburg/Weinböhla.  Ist da jetzt wirklich ein Zündler unterwegs? Niederaus Wehrleiter Mathias Schödel kam der Verdacht sehr schnell am vergangenen Sonnabend. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr, die 15.14 Uhr alarmiert worden waren, fanden im Wald zwischen Mistschänkenweg und dem Kreisverkehr Buschmühle bei Steinbach zwei nahe beieinander gelegene Flächen in Flammen stehend.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden