merken

Radeberg

Brennholz zum Schnäppchenpreis

Stürme, Borkenkäfer, Hitzesommer: Das Schadholz muss aus dem Landeswald. Auch das Fischbacher Revier ist betroffen.

Revierförster Michael Blaß mit Bundeswehrsoldat Tobias Sperling: In diesem Sommer unterstützten Soldaten Waldarbeiter im Kampf gegen den Borkenkäfer.
Revierförster Michael Blaß mit Bundeswehrsoldat Tobias Sperling: In diesem Sommer unterstützten Soldaten Waldarbeiter im Kampf gegen den Borkenkäfer. © René Plaul

Schon bereit für den Winter? Ist ja meist so, dass nach den ersten kühleren Tagen auch hier in der Region etlichen Hausbesitzern einfällt, dass es ja nicht schlecht wäre, sich recht bald für die kommenden Monate noch mit genügend Holz einzudecken. Vorausgesetzt man hat einen Ofen oder einen Kamin..

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden