merken
PLUS Radebeul

Brückenbau im Coswiger Spitzgrund

Bis Anfang Oktober soll die Straße wieder befahrbar sein.

Die Spitzgrundstraße ist an der Stelle, wo sie mit einer Brücke die Lockwitz überquert, unterbrochen. Das zuständige Kreisstraßenbauamt lässt den Oberbau der Brücke und ihren Fahrbahnbelag erneuern.
Die Spitzgrundstraße ist an der Stelle, wo sie mit einer Brücke die Lockwitz überquert, unterbrochen. Das zuständige Kreisstraßenbauamt lässt den Oberbau der Brücke und ihren Fahrbahnbelag erneuern. © Udo Lemke

Coswig. Seit 22. Juni ist die Straße durch den Spitzgrund gesperrt. Grund ist die Instandsetzung der Brücke über die Lockwitz, die dort unter der Spitzgrundstraße hindurchfließt. Das zuständige Kreisstraßenbauamt lässt den Oberbau sanieren und die Fahrbahn der Brücke erneuern. 

Die Arbeiten soll am 9. Oktober beendet sein, teilte das Kreisstraßenbauaumt mit. Bis dahin wird der Verkehr über die Spitzgrundstraße in Coswig sowie die Forststraße und die Moritzburger Straße in Weinböhla umgeleitet. 

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Auch für Fußgänger und Wanderer ist die Brücke in dieser Zeit nicht passierbar. Sie können den parallel zur Spitzgrundstraße verlaufenden Wanderweg entlang der Lockwitz bis zum Rückhaltebecken Teichwiesen nutzen. 

Die Spitzgrundstraße, die eine  wichtige Verbindung zwischen Moritzburg und dem Elbtal ist, war zuletzt zwischen Juli 2018 und Juli 2019 unterbrochen gewesen. Damals war die  knapp zwei Kilometer lange Moritzburger Straße in Coswig saniert worden. 

Statt den Verkehr zwischen dem Auer und Coswig aufzunehmen, stehen auf der Spitzgrundstraße Baufahrzeuge. Der Brückenbau soll bis 9. Oktober abgeschlossen sein, eventuell können die Arbeiten aber eher beendet sein.
Statt den Verkehr zwischen dem Auer und Coswig aufzunehmen, stehen auf der Spitzgrundstraße Baufahrzeuge. Der Brückenbau soll bis 9. Oktober abgeschlossen sein, eventuell können die Arbeiten aber eher beendet sein. © Udo Lemke

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul