merken

Hoyerswerda

Brummis sind schneller als erlaubt 

Geschwindigkeitskontrollen sollen das Problem eindämmen. Sie laufen aber meist ins Leere. Bringt‘s ein stationärer Blitzer?

© Symbolfoto: www.pixabay.com

Laubusch. Frei nach dem Motto „Und täglich grüßt das Murmeltier“ ging es in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates von Laubusch einmal mehr um das Thema Lkw-Verkehr insbesondere in der Ortslage Kolonie, wo eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt. „Was kann man gegen die Lkw tun?“, wollte Olaf Klitzke (Bürgerbewegung) wissen. „Die fahren keine 30 km/h, sondern 50 oder sogar 60“, beklagte er.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden