Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Bürgerinitiative will gegen Parkdeck in Turnhalle kämpfen

Die Pläne für die neue Sporthalle der Dreikönigschule stoßen auf Widerstand. Die Bürgerinitiative „Bäume an der Scheune“ will den Bau des Parkdecks im Erdgeschoss verhindern und hat eine Petition mit 200 Unterschriften eingereicht.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Pläne für die neue Sporthalle der Dreikönigschule stoßen auf Widerstand. Die Bürgerinitiative „Bäume an der Scheune“ will den Bau des Parkdecks im Erdgeschoss verhindern und hat eine Petition mit 200 Unterschriften eingereicht. „Der Bau des Parkdecks führt zu einer übermäßigen Versiegelung des Geländes und zu einer unzumutbaren Höhe des gesamten Gebäudes im Verhältnis zu den anliegenden Wohnhäusern“, heißt es darin. Die Kosten von 1,6 Millionen Euro für das Parkdeck und der Nutzen von 43 Stellplätzen stünden in keinem sinnvollen Verhältnis. Daher fordert die Initiative, dass der Stadtrat seinen Beschluss zurücknimmt. Der hatte sich trotz Kritik des Neustädter Ortsbeirats für das Parkdeck unter der Halle entschieden.

Ihre Angebote werden geladen...