merken

Riesa

Bürgermeister auf Werbetour

Ralf Hänsel will weitere sieben Jahre die Gemeinde Zeithain lenken. Dafür war er 90 Kilometer zu Fuß unterwegs – obwohl er gar keinen Konkurrenten hat.

Postbote statt Bürgermeister: Um für seine PWiederwahl zu werben, hat sich Zeithains Gemeindeoberhaupt Ralf Hänsel (parteilos) kurzerhand die Sportschuhe angezogen und Flyer verteilt. Auch im Nikopol war der Gemeindechef dieser Tage unterwegs. ©  Sebastian Schultz

Zeithain. Ob beim Fischerfest in Zeithain, beim Weihnachtsmarkt in Kreinitz oder bei der Ziergeflügel-Ausstellung in Röderau – Zeithains Bürgermeister Ralf Hänsel (parteilos) ist überall zu finden. Auch wenn das den Umfang eines klassischen Acht-Stunden-Jobs weit übersteigt. „Ich versuche, immer präsent und ansprechbar zu sein“, sagt Hänsel. Um das zu schaffen, müsse er aber gelegentlich das Dienstliche mit dem Privaten verbinden und seine Frau und seine vier Töchter mit auf die Feste in der Gemeinde nehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden