merken

Freital

Bürgerprotest gegen rechtes Zeltlager

In Spechtshausen traf sich eine umstrittene Jugendorganisation. Bürger sind empört und malten Protestplakate.

Mit Plakaten wie diesen wehrten sich die Bürger gegen die Camper. © Foto: Thomas Morgenroth

Ein Zeltlager in Spechtshausen bei Tharandt sorgte am Wochenende für Unruhe. Anwohnern waren Symbole aufgefallen, die auf die Organisation Sturmvogel schließen lassen. Dabei handelt es sich um einen 1987 gegründeten Jugendverband, dessen Ursprünge in der rechtsextremen Wiking-Jugend liegen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden