merken
PLUS Pirna

Die Traktor-Bühne auf der Dohnaer Burg

Zum Start in die zehnte Saison verlässt das Kulturcafé seine angestammten Räume. Aber schon einen Tag später wird es auch dort musikalisch.

Hinauf zur Burg: Hier findet im Freien am Freitagabend das Konzert mit Zed Mitchell statt.
Hinauf zur Burg: Hier findet im Freien am Freitagabend das Konzert mit Zed Mitchell statt. © Daniel Schäfer

Kurz vor dem Start gab es noch eine bange Minute. Wird das Hygienekonzept bestätigt oder nicht? Nun steht fest: Das Kulturcafé Dohna darf am Sonntag in seine zehnte Saison starten - unter Corona-Bedingungen. Bereits am Freitag gibt es ein Konzert auf der Burg Dohna. Auch hier war bis vor wenigen Tagen nicht klar, ob es stattfinden kann. Doch nun steht diesem besonderen Konzert nichts mehr im Wege, sagt Organisator Christoph Mitschke. Auf der Wiese direkt vor der Burg wird Zed Mitchell mit seiner Band Musik machen - und zwar auf einem Traktor-Anhänger. Mitschke ist begeistert. "Das wird ein super Konzert, genauso wie es zur Burg passt." 

Auch für die Eckstein-Gemeinde als Besitzer der Burg ist es wieder einmal ein Höhepunkt, auch wenn sie eigentlich nur den Platz zur Verfügung stellt, wie Vorsitzender Carsten Holey sagt. Die Gemeinde baut seit Jahren, und bis alles fertig ist, wird es auch noch Jahre dauern.  

Anzeige
Das doppelte Baguette
Das doppelte Baguette

Bageterie Boulevard lockt mit Sonderangeboten in den Elbepark. Dabei gibt's auch gratis-Baguettes.

Die Gästezahl ist zwar auf maximal 200 begrenzt, sodass sich vorher angemeldet werden muss. Das ist ein kleiner Wermutstropfen. Doch größer ist die Freude, dass es endlich wieder losgeht. Im Vorprogramm ist am Freitag der tschechische Musiker Jenda zu erleben. 

Kleiner leiser Start

Weiterführende Artikel

Mehr Kultur im Café

Mehr Kultur im Café

Weil das Café der Mitschkes in Dohna klein und kulturvoll ist, ist es für viele zum Wohnzimmer geworden. Nun ist es für die 10. Saison renoviert. Doch Corona trübt die Freude.

Etwas kleiner und etwas leiser wird dann der Sonntag. An diesem Tag ist erstmals nach fast einem halben Jahr auch im Kulturcafé in Dohna wieder Kultur angesagt. "Die Brunettis" eröffnen die zehnte Saison des Cafés. Inge und Werner Karch verwirklichen als Duo ihre musikalischen Träume. Für das Kulturcafé gilt wie immer sonntags "Eintritt frei". Im Unterschied zu sonst darf nur eine begrenzte Zahl von Plätzen besetzt werden und müssen sich Interessierte deshalb vorher anmelden.

Kontakt/Anmeldung: Telefon 0173 3782401

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna