merken
PLUS

Burggeistern zum Nikolaus

Der alljährliche Nikolaus-Lampionumzug der Stolpener Burggeister findet dieses Jahr nicht direkt am Nikolaustag statt, sondern wegen der Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen bereits am Vorabend, also heute....

Der alljährliche Nikolaus-Lampionumzug der Stolpener Burggeister findet dieses Jahr nicht direkt am Nikolaustag statt, sondern wegen der Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen bereits am Vorabend, also heute. Darüber informiert Yvette Kerek von der Elternvertretung der Volkssolidaritäts-Kindertagesstätte Stolpner Burggeister. Los geht es mit den Lampions 17 Uhr auf den Pfarrfeldern, durch den Stadtwald bis zum Garten des Burghotels, wo auch wieder der Nikolaus auf seinem Pferd erwartet wird. Er verteilt Süßigkeiten an die Kinder, es gibt Kinderpunsch und Würstchen und für die Eltern natürlich Glühwein. Möglich wird dies schon seit einigen Jahren durch das Engagement von Anne Autenrieth und ihrem Burghotel-Team. Auch die Getränke stellt das Burghotel kostenlos zur Verfügung. An dem Nikolausumzug können sich aber auch andere Kinder beteiligen. In der Kindertagesstätte wird die Vorweihnachtszeit zu einem ganz besonderen Erlebnis. Seit Montag findet wieder jeden Morgen um 8 Uhr das gemeinsame Singen vor der großen Weihnachtspyramide im Atrium der Kita statt. Oft haben einige Kinder extra etwas einstudiert. Es ist immer sehr stimmungsvoll und für die Kinder inzwischen ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit, sagt Yvette Kerek. (SZ/aw)

Anzeige
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung

Das Unternehmen Litronik mit Sitz in Pirna entwickelt und produziert Batterien für humanmedizinische Implantate wie Herzschrittmacher und Defibrillatoren.