SZ + Update Döbeln
Merken

Bus brennt vollständig aus

Das Fahrzeug von Regiobus stand lichterloh in Flammen. Busfahrer und Fahrgäste konnten sich jedoch retten.

Von Maria Fricke
 3 Min.
Teilen
Folgen
An der Chemnitzer Straße in Penig ist am Mittwochmorgen ein Bus in Brand geraten. Grund war wahrscheinlich ein Motorschaden.
An der Chemnitzer Straße in Penig ist am Mittwochmorgen ein Bus in Brand geraten. Grund war wahrscheinlich ein Motorschaden. © Gemeindefeuerwehr Penig

Penig. Ein ausgebrannter Bus sorgt derzeit für Behinderungen in Penig. Das Fahrzeug der Regiobus Mittelsachsen GmbH war am Mittwochmorgen in Brand geraten. Inzwischen ist der Bus von den Kameraden der Gemeindefeuerwehr Penig gelöscht worden. Vor knapp einer Stunde hat die Bergung des Fahrzeuges begonnen, so Henning Schmidt, Fachbereichsleiter Verkehr bei Regiobus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln