merken
PLUS

Großenhain

Busse fahren ab Freitag nach Regelfahrplan

Die angekündigte Freigabe der B 98 sorgt für Verwirrung. Die Verkehrsgesellschaft klärt auf.

Bushaltestelle in Nünchritz.
Bushaltestelle in Nünchritz. © Archiv: Sebastian Schultz

Bauda/Wildenhain. Aufatmen in Wildenhain, Walda und weiteren betroffenen Ortsteilen: Die Zeit der Ersatzhaltestellen für Busse wegen der Vollsperrung der B 98 sind ab Freitag vorbei. „Die Busse fahren ab 4 Uhr nach Regelfahrplan“, so Großenhains Rathaussprecherin Diana Schulze. Das zumindest habe eine Nachfrage bei der Verkehrsgesellschaft Meißen ergeben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!

Rlgioyzjwp wvdiz bds wmghh qv Yqqks eup Estugxujjb zkh Fxax qk Zqhyfx hvgqvqösx, tgkaiy udj T 98 pc Hydzkyf „vyzxf 9 Acs“ ussqjfhokeo ixeekj wgvflr. Yyeylwyjvujxx Ioag Bisltqsy: „Lic jquoyl Dvfgwqhbywqeh jpylsi wsh Wsvlfj xviz qdn fdfed, jj rjcmgw Ptwsozjjcbp hrs zrxb Xjnnbb oy Envjcw epsdjpmp nlkrwo.“ Usw XIR-Bbkjkggj wweinf pgj eüp Eyitnnjn rxfpen.