SZ +
Merken

Chorkonzert zum Sommeranfang in Löbauer Kirche

Löbau. Am Sonnabend, dem 25. Juni, 16 Uhr, laden der Chor der Stadt Löbau und der Kammerchor des Löbauer Geschwister-Scholl-Gymnasiums zu einem Chorkonzert zum Sommeranfang in die Johanniskirche (Johannisstraße) ein.

Teilen
Folgen

Löbau. Am Sonnabend, dem 25. Juni, 16 Uhr, laden der Chor der Stadt Löbau und der Kammerchor des Löbauer Geschwister-Scholl-Gymnasiums zu einem Chorkonzert zum Sommeranfang in die Johanniskirche (Johannisstraße) ein. Lieder aus den verschiedensten Zeiten, vom Lieben und Leben, von Freud und Leid, alte und neue Weisen, Klassische Chorliteratur und natürlich vom Sommer finden sich im Programm wieder.

Dass diese Themen nicht nur typisch deutsche sind, beweisen die Lieder aus aller Welt. So zum Beispiel das aus Frankreich stammende Liebeslied „Au clair de la lune“, vom Stadtchor gesungen, oder das tschechische Volkslied „Vletela husicka“, vom Kammerchor intoniert. Jeder Chor wird einen eigenen Programmteil gestalten, traditionsgemäß, aber auch gemeinsam singen. Solisten beider Chöre stellen sich ebenfalls vor. Einen neuen Titel „The lions sleeps tonight“ werden die Chöre gemeinsam im Konzert vorstellen.

In Vorbereitung des Konzerts wird der Chor der Stadt Löbau bereits am Dienstag, dem 21. Juni, 19 Uhr, vor dem Löbauer Rathaus ein Abendsingen veranstalten.

Karten für das Konzert am 25. Juni können bei der Löbau-Information (Altmarkt), 03585/45 01 40, erworben werden.