merken
PLUS Pirna

Citroen überschlägt sich

Zwischen Altendorf und Bad Schandau verunglückte eine Frau mit ihrem Wagen. Die 27-Jährige kam ins Krankenhaus.

Auf nasser Fahrbahn kam eine 27-Jährige mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab.
Auf nasser Fahrbahn kam eine 27-Jährige mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab. © Marko Förster

Eine 27-jährige Frau ist am späten Montagnachmittag auf der Straße zwischen Altendorf und Bad Schandau mit ihrem Pkw Citroen verunglückt. Kurz vor dem Ortseingang Bad Schandau oberhalb vom Parkplatz Kiefricht, kam sie auf nasser Fahrbahn in einer Rechtskurve  von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben stehen. 

Das Dach des Kleinwagens wurde bei dem Crash teilweise eingedrückt. Die Tür des Wagens lies sich nicht öffnen. Somit war die Frau in ihrem Pkw eingeschlossen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr befreiten sie aus dem schwarzen Citroen C2. Die 27-Jährige kam verletzt per Rettungswagen ins Krankenhaus nach Sebnitz. 

Anzeige
13 Jahre Sportkompetenz im ELBEPARK
13 Jahre Sportkompetenz im ELBEPARK

INTERSPORT Hübner ist mit seiner größten Filiale Sachsens auch im ELBEPARK Dresden für alle Sportler da.

Zwei Beamte vom Polizeirevier Sebnitz nahmen den Unfall auf. Ein Abschleppdienst holte das Fahrzeug ab. Der Sachschaden liegt bei etwa geschätzten 2000 Euro. Der Wagen erlitt bei dem Unfall Totalschaden. Die Straße war bis gegen 19:15 Uhr teilweise voll gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Im Einsatz war neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch ein Rettungshubschrauber sowie die Kameraden von den freiwilligen Feuerwehren aus Bad Schandau, Krippen, Prossen und Königstein.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna