SZ +
Merken

Colmnitzer Kita feiert 50-jähriges Jubiläum

In der Colmnitzer Kindertagesstätte am Siedlerweg werden seit 50 Jahren Kinder betreut. Dieser runde Geburtstag ist im Juni Anlass für mehrere Veranstaltungen, wie Heike Weckbrodt, unter deren Leitung die der Kitas von Colmnitz, Pretzschendorf und Klingenberg und der Hort Pretzschendorf stehen.

Teilen
Folgen

In der Colmnitzer Kindertagesstätte am Siedlerweg werden seit 50 Jahren Kinder betreut. Dieser runde Geburtstag ist im Juni Anlass für mehrere Veranstaltungen, wie Heike Weckbrodt, unter deren Leitung die der Kitas von Colmnitz, Pretzschendorf und Klingenberg und der Hort Pretzschendorf stehen. So wird es am 10. Juni ein Ehemaligentreffen in der Einrichtung geben. Am 12 . Juni können sich bei einem Tag der offenen Tür von 9 bis 11 Uhr und von 15 bis 17 Uhr interessierte Bürger selbst ein Bild von der Kita machen. Am 17. Juni ist für die Kinder eine Überraschung geplant, und am 19. Juni steigt ein Familienfest unter dem Motto „Märchenreise“. Der Mitte der 1960er-Jahre eingeweihte Kindergarten wurde zum großen Teil in Eigenleistungen errichtet, weil der Ort dringend eine solche Einrichtung brauchte. Sie wird derzeit von knapp 50 Kindern besucht. Neun Plätze stehen für Krippenkinder ab einem Jahr zur Verfügung. Vier Plätze sind Integrationsplätze. In den vergangenen Jahren wurde die Kindertagesstätte umfangreich saniert.

Seit einigen Jahren wird im Kindergartenbereich das Konzept der offenen Arbeit umgesetzt, das heißt, Kinder können sich für Angebote entscheiden, die ihren Interessen entsprechen. (SZ/schl)