SZ + Görlitz
Merken

Corona: Ärzte gehen auf die Barrikaden

In Görlitz führen Mediziner Demonstrationen gegen die Corona-Auflagen an. Sie haben einen ganz anderen Blick auf das Virus.

Von Sebastian Beutler
 8 Min.
Teilen
Folgen
Dr. Ralph Tinzmann auf der von ihm angemeldeten Demonstration für Grundrechte und gegen Panikmache.
Dr. Ralph Tinzmann auf der von ihm angemeldeten Demonstration für Grundrechte und gegen Panikmache. © Nikolai Schmidt

Er ist 51 Jahre alt, beschreibt sich selbst als konservativ und wer ihm gesagt hätte, dass er mal auf die Straße geht und demonstriert, den hätte er mindestens ungläubig angeschaut. Und jetzt organisiert Dr. Ralph Tinzmann sogar Demonstrationen, meldet sie an, stand anfangs mit dem Meterband auf dem Postplatz, um die Abstände zu markieren. Der Görlitzer Allgemeinmediziner und Notarzt ist das Gesicht der Proteste gegen die Corona-Auflagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz