SZ + Görlitz
Merken

Sitz statt Sessel: Autokino-Premiere in Görlitz

Stoßstange an Stoßstange mit Fans aus Niesky, Bautzen, Hoyerswerda, Zittau und natürlich auch aus Görlitz. Die SZ war mit dabei.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
In der Coronakrise bekommen alte Ideen neues Leben: Am Donnerstag startete das Autokino Görlitz mit dem Klassiker "Pulp Fiction".
In der Coronakrise bekommen alte Ideen neues Leben: Am Donnerstag startete das Autokino Görlitz mit dem Klassiker "Pulp Fiction". © Nikolai Schmidt

Im Kino würde jetzt das Saallicht wieder angehen. Die Berufskiller Vincent Vega und Jules Winnfield haben sich ihre Pistolen synchron ein letztes Mal in den Hosenbund gesteckt. Der Abspann läuft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz