merken
PLUS

Löbau

Berzi gesperrt: OB Ursu verteidigt das

Autofahrer dürfen derzeit nicht an den See. Ab Montag soll wieder alles normal laufen.

Die Zufahrt zum Berzdorfer See ist seit Ostern für Autos gesperrt. Daher waren verhältnismäßig wenige Ausflügler am See.
Die Zufahrt zum Berzdorfer See ist seit Ostern für Autos gesperrt. Daher waren verhältnismäßig wenige Ausflügler am See. © Nikolai Schmidt

Der Berzdorfer See ist auch für die Menschen im Südkreis ein beliebtes Naherholungsgebiet. Bei dem Traumwetter zu Ostern hätten viele sicher gerne einen Ausflug dahin unternommen. Doch die Stadt Görlitz, auf deren Gemarkung die Zufahrt liegt, ließ diese für Autos sperren - bis auf den heutigen Tag. In einem Interview mit SZ verteidigt Görlitz' Oberbürgermeister Octavian Ursu (CDU) die Maßnahme.

"Ja, dafür haben wir Kritik einstecken müssen", sagt Ursu. "Ich verstehe die Ungeduld der Menschen, aber in der Woche vor Ostern stiegen die Zahlen positiv auf Corona getesteter Menschen im Landkreis und auch in der Stadt plötzlich stark an, nachdem wir vorher lange ein niedriges Niveau hatten." Auf der anderen Seite seien die Wetteraussichten so gut gewesen, dass man einen Ansturm über Ostern befürchten musste - und dass die Abstandsregeln nicht eingehalten würden.

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog:

Hat die Sperrung des Sees etwas gebracht?

Octavian Ursu: "Nicht der See war gesperrt, sondern nur die Zufahrten für Autos. Fahrradfahrer und Fußgänger konnten problemlos an den Berzdorfer See. Natürlich war es ein Spagat. Wir wissen nicht, was ohne die Sperrung der Zufahrten am See gewesen wäre. In den ersten Tagen hat der Sicherheitsdienst noch sehr viele Autos zurückweisen müssen, die versucht hatten, durchzukommen. Ich verstehe, dass nicht alle damit einverstanden waren, aber ich bitte da wirklich um Verständnis, genau wie für alle weiteren Maßnahmen. Letztlich ging es am See nur um zehn Tage."

Weiterführende Artikel

Corona-Krise: Formel-1-Saison 2020 startet in Österreich

Corona-Krise: Formel-1-Saison 2020 startet in Österreich

Virologe findet Schule ohne Abstand vertretbar, Kontaktverbot soll Mitte Juni in Thüringen fallen, mehrere Infektionen nach Feiern in Göttingen - unser Newsblog.

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Mehr Geheilte, abgesagte Veranstaltungen und der Umgang mit den Auswirkungen:Die Entwicklungen bis Anfang Mai sind hier zu lesen.

Octavian Ursu: "Ja, die Sperrung wird dann aufgehoben. Wir hoffen, dass sich die Menschen trotzdem weiterhin an die Abstände halten und die Lage weiterhin stabil bleibt."

Mehr Nachrichten aus Löbau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau