SZ + Zittau
Merken

Damino näht jetzt Mundschutz

Der Großschönauer Textilbetrieb hat seine Produktion umgestellt und kann sich vor Aufträgen kaum retten. Und die kommen nicht nur aus Deutschland.

Von Holger Gutte
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bei der Damino GmbH in Großschönau werden jetzt Atemschutzmasken genäht.
Bei der Damino GmbH in Großschönau werden jetzt Atemschutzmasken genäht. © Damino

Eigentlich ist die Damino GmbH in Großschönau weltweit  vor allem für ihre Tischdecken und Bettwäsche bekannt. Jetzt in Zeiten von Corona ist der traditionsreiche Textilbetrieb aus einem ganz anderen Grund gefragter denn je. Damino hat seine Produktion auf Atemschutzmasken umgestellt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau