SZ + Radeberg
Merken

Corona: Das Schlimmste im Radeberger Pflegeheim überstanden?

Gleich zwei positive Meldungen kommen aus der Städtischen Einrichtung. Auch im Landkreis entspannt sich offenbar die Lage.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Aus dem Alten- und  Pflegeheim Radeberg  werden weitere Ergebnisse der neuen Corona-Tests bekannt. Sie geben Anlass zur Hoffnung.
Aus dem Alten- und Pflegeheim Radeberg werden weitere Ergebnisse der neuen Corona-Tests bekannt. Sie geben Anlass zur Hoffnung. © Archiv: Ronald Bonß/dpa

Radeberg. Am Sonnabend sind im Städtischen Alten- und Pflegeheim in Radeberg keine weiteren Infektionen bekanntgeworden, teilt Oberbürgermeister Gerhard Lemm (SPD) als Dienstherr des Heims mit. „Zwei Mitarbeiterinnen unseres Heims wurden inzwischen zweimal negativ auf den Coronavirus getestet. Damit sind sie definitiv genesen und nehmen ihren Dienst wieder auf“, sagt er. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg