SZ + Görlitz
Merken

Corona: Die Lage in Görlitz und Bautzen ist völlig anders

In der Oberlausitz verläuft die Pandemie derzeit sehr unterschiedlich. Entwarnung gibt es nirgends, aber vorsichtige Zuversicht an der Neiße.

Von Sebastian Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
Diese undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme, die von den U.S. National Institutes of Health im Februar 2020 zur Verfügung gestellt wurde, zeigt das Coronavirus SARS-CoV-2, das Covid-19 verursacht.
Diese undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme, die von den U.S. National Institutes of Health im Februar 2020 zur Verfügung gestellt wurde, zeigt das Coronavirus SARS-CoV-2, das Covid-19 verursacht. © Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa

Die Corona-Pandemie im Landkreis Görlitz schwächt sich weiter ab. Nach den aktuellen Zahlen des Görlitzer Gesundheitsamtes wurden am sechsten Tag hintereinander keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz