SZ + Dresden
Merken

Dresden: Wer kontrolliert die Maskenpflicht in Läden?

Seit Montag muss in Bus und Bahn sowie beim Einkaufen ein Corona-Mundschutz getragen werden. Warum die Durchsetzung nicht einfach ist.

Von Kay Haufe & Christoph Springer
 5 Min.
Teilen
Folgen
Im Rewe-Markt tragen Kunden und Mitarbeiter Maske.
Im Rewe-Markt tragen Kunden und Mitarbeiter Maske. ©  Christian Juppe

Dresden. Nun ist sie also da  - und sorgt durchaus für Fragen: Die Maskenpflicht. Ihre Kontrolle ist nicht Sache der Polizei, teilt die Polizeidirektion Dresden mit. Auch das Ordnungsamt ist nicht zuständig, wenn es um die Durchsetzung in privaten Geschäften, Bussen und Straßenbahnen geht. Darum müssen sich die Eigentümer der Läden und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) selbst kümmern. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden