SZ + Sport
Merken

DTM will trotz Corona auf Touren kommen

Die Rennserie verlegt ihren Saisonanfang um fast drei Monate. Die gute Nachricht: Für den Lausitzring gibt es einen neuen festen Termin.

Von Maik Schwert
 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 25. August 2019 feierte die DTM ihr 500. Rennen und Rene Rast seinen Erfolg auf dem Lausitzring.
Am 25. August 2019 feierte die DTM ihr 500. Rennen und Rene Rast seinen Erfolg auf dem Lausitzring. © dpa/Monika Skolimowska

Dresden/Klettwitz. Es ist wie Domino. Ein Rennen nach dem anderen fällt in diesen Corona-Tagen in der Formel 1 aus. Zehn der 22 WM-Läufe betrifft das mittlerweile, allesamt verschoben in die zweite Jahreshälfte. Stand jetzt soll es am 5. Juli mit dem Großen Preis von Österreich in Spielberg losgehen – samt Atemschutzmasken und Mindestabstand. Und: ohne Zuschauer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport