Merken
SZ + Sport

Der stille Genießer vermisst das Knarzen

Michael Sowa ist seit 1947 Stammgast auf der Dresdner Galopprennbahn und jetzt erstmals mit einem Atemschutz dabei. Was ihm beim Geisterrennen fehlt – ein Report.

Von Maik Schwert
 4 Min.
Favoritenerfolg: Jockey Andrasch Starke führt die Stute La La Land im Auktionsrennen zum Sieg.
Favoritenerfolg: Jockey Andrasch Starke führt die Stute La La Land im Auktionsrennen zum Sieg. © Matthias Rietschel

Dresden. Der Renntag beginnt schon mal anders als sonst. Michael Sowa macht frühmorgens das Fenster auf und hört: nichts. „Normalerweise ist da so ein Geknarze der Lautsprecher“, sagt er. Der Dresdner lebt an der Galoppanlage im Stadtteil Seidnitz. „Sonst testen die Ausrichter vor ihren Veranstaltungen den Ton mit Sprechproben.“ Darauf können die Organisatoren am Samstag erneut verzichten, denn auch der zweite Renntag findet aufgrund der Coronavirus-Pandemie ohne Besucher statt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport