SZ + Zittau
Merken

Corona-Hilfe: "Retten Sie Ihre Brauerei"

In Varnsdorfs privater Brauerei "Kocour" waren die Biertanks voll, nur die Gäste blieben weg. Nun geht's wieder aufwärts - auch dank deutscher Kunden.

Von Petra Laurin
 3 Min.
Teilen
Folgen
Blick auf das Brauerei-Gelände in Varnsdorf, das bis zur deutschen Grenze geht.
Blick auf das Brauerei-Gelände in Varnsdorf, das bis zur deutschen Grenze geht. © Petr Stolba

Als die Corona-Krise kam, waren die Biertanks der Varnsdorfer Brauerei Kocour (zu Deutsch: der Kater) voll. Nur über die Grenze durfte niemand mehr und die Stammgäste blieben Zuhause. So kam der Ruf an die Bierfreunde: "Retten Sie Ihre Brauerei". Zuerst sprach das Unternehmen Einheimische an, später sprang die Bitte über die Grenze.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau