merken
PLUS Bautzen

Corona: Kita-Gruppe wird geschlossen

In einer Betreuungseinrichtung in Burkau wurde ein Kind positiv getestet. Die Zahl der Infizierten hat sich insgesamt um fünf erhöht.

Am Montag wurden 20 Personen auf das Coronavirus im Landkreis Bautzen getestet. (Symbolbild)
Am Montag wurden 20 Personen auf das Coronavirus im Landkreis Bautzen getestet. (Symbolbild) © Christoph Schmidt/dpa

Bautzen/Burkau. Aufgrund eines positiv auf Corona getesteten Kindes musste am Dienstag eine Kindergartengruppe der Kita Kükenhaus in Burkau geschlossen werden. Das gilt bis zum 11. September. Darüber informierte jetzt die Pressestelle des Landratsamtes in Bautzen.  Für neun weitere Personen der Einrichtung wurden Quarantänen ausgesprochen. Das betrifft die Kinder, die mit dem infizierten Kind Kontakt hatten, sowie eine Betreuerin. "Der Fall steht im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion einer  Reiserückererin", so Cynthia Thor von der Pressestelle. "Wir haben alle Maßnahmen mit dem Gesundheitsamt abgesprochen", erklärt Annett Fahland von der Awo Bautzen, dem Träger der Einrichtung.

Auch das Bürgeramt des Landkreises am Standort Hoyerswerda musste bis zum 11. September für den Besucherverkehr schließen. Grund für die Schließung ist eine positiv auf das Corona-Virus getestete Mitarbeiterin und die damit verbundenen Quarantänen von mehreren Kontaktpersonen.

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.

Am Dienstag meldete das Landratsamt insgesamt fünf Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Infektionen auf 522. Aktuell erkrankt sind 15 Personen, fünf mehr als am Vortag. Die Zahl der angeordneten Quarantänen sank um 25.

Aufgrund des erhöhten Nachfrageaufkommens wird die Corona-Hotline des Landratsamtes derzeit personell aufgestockt. Die Hotline ist unter der Nummer 03591 525112121 zu erreichen. (SZ/Hga)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen