SZ + Niesky
Merken

Eltern fordern schnelleren Schulstart

Der Kreiselternrat findet die Corona-Einschränkungen nicht mehr verhältnismäßig. Und macht Vorschläge, wie es weitergehen könnte.

Von Frank-Uwe Michel
 2 Min.
Teilen
Folgen
Lernen im Klassenverband, wie hier am Nieskyer Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium, gibt es derzeit nicht. Der Kreiselternrat fordert in einem offenen Brief die Rückkehr zu mehr Normalität.
Lernen im Klassenverband, wie hier am Nieskyer Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium, gibt es derzeit nicht. Der Kreiselternrat fordert in einem offenen Brief die Rückkehr zu mehr Normalität. © André Schulze

Die Vorsitzenden der Kreiselternräte von Görlitz, Bautzen und Dresden, Ronald Lindecke, Marcus Fuchs und Martin Raschke, fordern in einem offenen Brief an das sächsische Kultusministerium ... "alsbald die häusliche Lernzeit zu beenden und den Schulbetrieb wieder aufzunehmen."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Niesky