SZ + Dresden
Merken

Dresden: Endlich wieder Tiere gucken!

Nach wochenlanger Zwangspause können Familien und andere Tierfreunde seit Montag wieder in den Dresdner Zoo. Der befürchtete Ansturm blieb zunächst aus.

Von Henry Berndt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Kathleen Gburekk und ihre Tochter Franka gehörten am Montagmorgen zu den ersten Besuchern.
Kathleen Gburekk und ihre Tochter Franka gehörten am Montagmorgen zu den ersten Besuchern. © René Meinig

Dresden. Ganz auf die Tiere verzichten mussten sie nie. Immer wieder spazierte Kathleen Gburekk mit ihrem Töchterchen Franka zuletzt durch den Großen Garten um das Zoogelände herum. Dabei entdeckten sie so manchen Bewohner. Und trotzdem haben die beiden den Dresdner Zoo mächtig vermisst. "Jetzt endlich können wir unsere Jahreskarte wieder nutzen", sagt die 31-Jährige.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden