SZ + Radeberg
Merken

Corona: Die neuen Regeln im Bürgerbüro

Die Corona-Beschränkungen im Radeberger Rathaus werden teilweise aufgehoben. Falschparker sollten sich wieder vorsehen.

Von Thomas Drendel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Bürgerbüro im Radeberger Rathaus hat wieder geöffnet. Besucher müssen einige neue Regeln beachten. Hier können jetzt auch Termine für alle anderen Ämter der Stadtverwaltung vereinbart werden.
Das Bürgerbüro im Radeberger Rathaus hat wieder geöffnet. Besucher müssen einige neue Regeln beachten. Hier können jetzt auch Termine für alle anderen Ämter der Stadtverwaltung vereinbart werden. © Marion Doering

Radeberg. Frisöre, Möbelhäuser und Museen öffnen nach der Corona-Schließung wieder ihre Türen. In den Städten sind deutlich mehr Menschen unterwegs. Im Zuge der Lockerungen fährt auch die Radeberger Stadtverwaltung wieder hoch. Sichtbarstes Zeichen: Am Bürgerbüro hängt ein großer Zettel in der Tür, der auf die Wiedereröffnung hinweist. Nach Angaben von Stadtsprecher Jürgen Wähnert ist das Büro wieder zu den gewohnten Zeiten zugängig: montags bis donnerstags von 8.30 bis 18 Uhr, freitags bis 17 Uhr. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg