SZ + Löbau
Merken

Corona: Neun Neuinfektionen im Kreis

Die Fälle wurden in Wohnheimen in Kemnitz und Sohland entdeckt. Das Gesundheitsamt hat dort nun weitere Tests angeordnet.

Von Marc Hörcher
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © dpa-Zentralbild

Sieben Bewohner und eine Mitarbeiterin eines Wohnheims für Menschen mit Behinderungen im Bernstädter Ortsteil Kemnitz haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt Julia Bjar, Sprecherin des Landeskreises Görlitz, in einer Pressemeldung mit. Das Gesundheitsamt des Landkreises habe bei allen Bewohnern und dem Personal der Einrichtung Abstriche zur Testung vorgenommen. Für das gesamte Wohnheim wurde eine Quarantäne nach dem Infektionsschutzgesetz angeordnet. Nach Mitteilung des Diakoniewerks Oberlausitz  leben in dem Wohnheim derzeit 33 Bewohner mit geistiger Behinderung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!