merken
PLUS

Meißen

Unstimmigkeiten bei Corona-Zählweisen

Die Anzahl der positiv getesteten Personen im Landkreis Meißen unterscheidet sich zwischen den Behörden um einen Fall. Es gab aber keinen Anstieg der Todesfälle.

Eine Mitarbeiterin des Robert Koch-Instituts (RKI) entnimmt zum Start der Studie "Corona-Monitoring lokal" einen Rachenabstrich. Für den Landkreis Meißen weist das RKI 233 Corona-Fälle aus, das Meißner Gesundheitsamt nur 232.
Eine Mitarbeiterin des Robert Koch-Instituts (RKI) entnimmt zum Start der Studie "Corona-Monitoring lokal" einen Rachenabstrich. Für den Landkreis Meißen weist das RKI 233 Corona-Fälle aus, das Meißner Gesundheitsamt nur 232. © Foto: Marijan Murat/dpa

Meißen. Im Landkreis Meißen gibt es 232 positiv getestete Personen, teilte das Landratsamt am Samstag mit. Das bedeutet keinen Anstieg zum Vortag. Allerdings führen das Robert Koch-Institut und das sächsische Sozialministerium 233 Corona-Fälle für den Landkreis Meißen auf. Diese Differenz von einem Fall  konnte am Samstag nicht aufgeklärt werden. Vermutlich stützt sich das Ministerium auf die Angaben des RKI. 

Mit Stand Samstag ist bei 205 Personen die behördlich angeordnete Quarantäne beendet. Unabhängig vom Status der Quarantäne werden sechs Personen stationär behandelt, aber keiner mehr auf der Intensivstation (Stand vom Freitag).  19 Menschen sind insgesamt verstorben. Das ist kein Anstieg zum Vortag. 45 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Anzeige
IT-Administrator (m/w/d) gesucht
IT-Administrator (m/w/d) gesucht

Sie sind Netzwerkspezialist und lieben die Arbeit in Windows-Umgebungen? Der IT-Dienstleister INFOTECH sucht erfahrene IT-Administratoren (m/w/d).

Der sächsische Landkreis mit den meisten Infizierten ist Zwickau (852). Meißen liegt an viertletzter Stelle vor Chemnitz (201), dem Kreis Leipzig (192) und Nordsachsen (142). Weltweit die meisten Corona-Fälle wurden laut der Johns Hopkins Universität in den USA registriert (rund 1,60 Millionen). Zweiter ist Russland mit 335.000 vor Brasilien mit 330.000. Deutschland ist mit 179.000 Achter. Weltweit gibt es rund 5,23 Millionen Fälle mit 338.000 Corona-Toten. 

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog!

Mehr zum Thema Meißen